„Lea glaubt an ihre Träume“, so lautet der Titel des ersten Kinderbuches der gebürtigen Südburgenländerin Petra Pani. Darin erzählt sie die Geschichte eines phantasiebegabten Mädchens, das sich auf die Suche nach ihrem „ICH“ und nach ihrem Platz im Leben sucht.

https://burgenland.orf.at/v2/tv/stories/2847419/

TOPAKTUELL

„Dori Dachs ist heute faul“ | Nominierung

Nominierung zum Burgenländischen Buchpreis 3 x 7 „Dori Dachs ist heute faul“ von Katrin Bernhardt...

„HERZSTEIN SAGA“ | Präsentation

Elsa Wild, neue Gildenmeisterin der Innviertler Künstlergilde, lädt alle Fans der Herzstein-Saga ein: Vernissage: Die...