Elf Tage verbrachte der Zell am Mooser Publizist Norbert Blaichinger auf dem 90 Meter langen Binnenfrachter „Seestern“. Die Reise führte von Minden bei Dortmund über den Mittellandkanal bis Duisburg, von wo es auf dem Rhein weiterging. „Ich wollte mal etwas Anderes machen“, bezeichnet Blaichinger die Fahrt auf dem Frachter als eine Art Lebensfortbildung. „Im Unterschied zu einer Kreuzfahrt, wo man wahrscheinlich rund um die Uhr verwöhnt wird, ist man auf einem Frachter einfach beobachtender Teil der Mannschaft“, erzählt der 60-Jährige…

https://www.meinbezirk.at/voecklabruck/c-lokales/fortbildung-auf-einem-frachter_a2419113

TOPAKTUELL

„Dori Dachs ist heue faul“ | Rezension

„Herzstein Saga“ | Benefiz & Lesung – 23. April 2024