Rainer König-Hollerwöger zur Corona Debatte.

Der aus Gmunden stammende Wissenschaftler und Künstler Rainer König-Hollerwöger steuert zur Debatte über Corona ein tiefschürfendes Buch bei.

Miteinander reden wie dereinst Sokrates

GMUNDEN. In der Pandemie melden sich Unzählige zu Wort, die es besser gewusst und anders gemacht hätten. Für eine gute Manöverkritik ist es ja auch wichtig, gemachte Fehler aufzuspüren und künftig zu vermeiden. Aber das alleine reicht nicht. Was Covid-19 mit einem ganz persönlich und mit der Menschheit insgesamt gemacht hat und noch immer macht, braucht eine Reflexion auf allen Ebenen, vor allem auch auf der Metaebene, und es braucht eine Zusammenschau.

Bericht weiterlesen unter:
meinbezirk.at/salzkammergut
https://www.meinbezirk.at/salzkammergut/c-lokales/buchtipp-reflexion-auf-allen-ebenen_a4535300

TOPAKTUELL

„Dori Dachs ist heute faul“ | Nominierung

Nominierung zum Burgenländischen Buchpreis 3 x 7 „Dori Dachs ist heute faul“ von Katrin Bernhardt...

„HERZSTEIN SAGA“ | Präsentation

Elsa Wild, neue Gildenmeisterin der Innviertler Künstlergilde, lädt alle Fans der Herzstein-Saga ein: Vernissage: Die...