Markus Hirsch aus Raabs wählte für sein neues Buch ein eindrucksvolles Bild – und erklärt, wie seine weibliche Hauptfigur dorthin gelangt.

Bericht weiterlesen unter:
noen.at/waidhofen 18. Juni 2021
https://www.noen.at/waidhofen/gespraech-in-raabs-warum-maria-das-messer-holt-markus-hirsch-ueber-buch-raabs-an-der-thaya-markus-hirsch-interview-print-277745071

TOPAKTUELL

„Dori Dachs ist heute faul“ | Nominierung

Nominierung zum Burgenländischen Buchpreis 3 x 7 „Dori Dachs ist heute faul“ von Katrin Bernhardt...

„HERZSTEIN SAGA“ | Präsentation

Elsa Wild, neue Gildenmeisterin der Innviertler Künstlergilde, lädt alle Fans der Herzstein-Saga ein: Vernissage: Die...