Das vergessene Paradies

Softcover

16,90 

inkl. MwSt, zuzüglich Versandkosten

Der letzte Satz Jesu, bevor er am Kreuz starb, war: „Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.“
Bezog er sich dabei auf seine Hinrichtung? Glaubte er, dass ihm ‚unrecht‘ getan wurde, oder liegt der wahre Kern der Aussage vielleicht jenseits unseres Verständnisses?
Wissen wir nun wirklich, was wir tun?
Sind wir uns zu jeder Zeit der Konsequenzen unseres Handelns bewusst? Haben wir unsere Entscheidungen bedacht, oder sind sie vielleicht die Konsequenz aus all unseren Erfahrungen? Dann wären unsere Handlungen lediglich eine Reaktion auf das Erlebte, und sie hätten mit Freiheit rein gar nichts zu tun.
Ihr glaubt doch, dass ihr ‚frei‘ seid?
Viele Fragen, die ihr Menschen euch selten stellt. Warum eigentlich? Wovor fürchtet ihr euch?
Selbstbestimmung, Kontrolle, Meinungsfreiheit: Sind das leere Worte, oder sind es reale Bestandteile unseres Lebens? Glaubst du das wirklich? Dann bin ich gespannt, ob DU den Mut hast, dieses Buch zu lesen …

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Das vergessene Paradies“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  Scroll to Top