Geh weida!

Gschichtln und Greimts

Hardcover

17,50 

inkl. MwSt, zuzüglich Versandkosten

…Geh weida, scho wieda, ih woass nimma weida.
Mach ih da so weida, gehts weida und weida!

Die schnelllebige Zeit und Dauerstress machen uns zu schaffen. Da tut es gut ein Buch zur Hand zu nehmen. Gedichte und Kurzgeschichten aus dem wahren Leben lenken vom Alltag ab und zaubern ein Lachen in Herz und Gemüt.

 

 

Gaby Grausgruber

Geb. 1957, verheiratet, lebt in Gurten. Sie schreibt Kinderbücher, aber auch Bücher in Mundart und Hochdeutsch, Texte in der Alberndorfer Anthologie und der Frankfurter Bibliothek, diverse Veröffentlichungen in Medien. Anerkennungspreise für Kinderbücher anlässlich der Internationalen Kinder- und Jugendliteratur-Wettbewerbe in Schwanenstadt 2012 und 2013.

Mitglied im Schatzdorfer-Verein
Mitglied bei den Mörderischen Schwestern eV

Ingrid Romberger

Geb. 1963, verheiratet, selbständig, Mutter zweier Söhne, lebt in Gurten, schreibt Kinderbücher, Kurzkrimis, Kurzmärchen, Mundartbücher und
Hundebücher. Texte in der Alberndorfer Anthologie, der Frankfurter Bibliothek, sowie Veröffentlichungen in diversen Medien.
2. Platz, aus 462 Einsendungen, beim Literaturwettbewerb „Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt“ zum Thema Bewusstseinsbildung gegen Ausgrenzung und Gewalt, ausgeschrieben vom Forum „Gewaltfreies Burgenland“ unter der Patronanz des Landes Burgenland mit der Kindergeschichte „Fünf Punkte für Anton“.

Mitglied im Schatzdorfer-Verein

 

  Scroll to Top