De eiweni Seitn

Softcover

15,90 

inkl. MwSt, zuzüglich Versandkosten

In den lyrischen Texten von Carmen Wurm spiegelt sich das pure Leben. Wach und wachsam betrachtet und beobachtet sie die Welt in der sie lebt. Ihre Sprache weckt auf, reißt mit und dringt tief ein ins Herz, weil sie unverstellt all das mitteilt, was sie denkt und fühlt. Die Mundart aus dem nördlichen Mühlviertel ermöglicht dem Leser, der Leserin einen unmittelbaren Einblick in das Denken und Fühlen. Nie kann die Autorin verstecken, dass sie als Frau denkt und schreibt.

Carmen Wurm

Geboren 1977, verheiratet mit Johannes, 4 gemeinsame Kinder, ausgebildete VS- Lehrerin, derzeit hauptberuflich Familienmanagerin, Kräuterpädagogin, Preisträgerin Stelzhamer-Literaturwettbewerb der OÖN 2002, Leopold-Wandl-Preisträgerin 2010

  Scroll to Top