Frühlingserwachen mit Erika

Licht in die Finsternis des Antisemitismus

Softcover

21,90 

inkl. MwSt, zuzüglich Versandkosten

Ein aktuelles Buch, historisch, kulturgeschichtlich und weltanschaulich stark durchgearbeitet und stets bezogen auf die Person „ERIKA“, die als jüdisch-slowakisches Mädchen das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau überlebt hatte.
Ihre Kindheitserlebnisse finden dabei eine menschliche Resonanz in der Gegenwart in Österreich, so auch im Land Oberösterreich. Ein weiterer ganz konkret menschlicher Ruf aus der Vergangenheit in der Gegenwart. Der Ruf nach Menschlichkeit. Die Schatten der Vergangenheit mögen nicht wieder in maskierter Weise Europa und die Welt einholen!

Rainer König-Hollerwöger

Mag. Dr. Rainer König-Hollerwöger wurde am 9. Jänner 1957 in Gmunden am Traunsee in Oberösterreich geboren.
Der Konzertpianist, Organist, Komponist, Maler und Schriftsteller beschreitet in seinen kreativen Arbeiten in den Künsten, Wissenschaften und im psychosozialen Arbeitsbereich unterschiedliche Wege.

Präsident von IPS-WIEN

Bisherigen Bücher:
NA ULICI… U SILNICE Rakousko – Česko“ Verlag: Littera Brno 2009

„GRENZSTRICH ÖSTERREICH-TSCHECHIEN. DER VERBORGENE WEG…“ Verlag Der Apfel, Wien 2008 „Erotisches Sinnenerblühen im Sonnen- und Mondenlicht des Menschen – Das andere Erotikbuch“, Verlag AUM.inn, Munderfing, Ranshofen 2007

„KINDSEIN IM WÜRGEGRIFF SEXUELLER GEWALT/ Der Weg zu den ehemaligen Opfern und Tätern“, R. G. Fischer-Verlag, Frankfurt am Main 2003

„Mit ANGST IN DER HÖLLE DER GEWALT/Das Drama eines sexuell missbrauchten Knaben, Vindobona-Verlag, Wien 2000

„DER AUFSCHREI – Waldviertler Obdachlose – eine Verdrängung“, Verlag Eva Poss-Autorenservice, Wien 1998

„JULIA K. GEWISSHEIT DER UNGEWISSHEIT….“, edition innsalz, Ranshofen 2012
„Vermisst – gesucht – entschwunden. Andrea´s RUF nach Mitgefühl…“, edition innsalz, Ranshofen 2014

„HOLOCAUST – ÜBERLEBENDE Erika Bezdíčková Lichtspuren des Erinnerns im Kulturklang der Gegenwart und Zukunft – Erlebnisse im Zuge des europäischen Projekts ´VERFOLGTVERSCHWUNDEN- GESUCHT“, Frühsommer 2015 Tschechische europäische Buchversion „METAMORFÓZY V ČESKO – RAKOUSKÝCH VZTAZÍCH OČIMA PAMĚTNICE HOLOCAUSTU“ davon, übersetzt von Erika Bezdíčková und Marek Čermák ins Tschechische, erschienen im Mai 2018 in Tschechien

Internationale KULTUR-Konzertreihe „ORGEL SPONTAN JULIA INTERNATIONAL),Veröffentlichungen, Dokumentationen, Reportagen in Rundfunk, Fernsehen, Zeitungen, Ausstellungen von Bildern, öffentliche Vorträge, Klavierkonzerte, Konferenzen, konzertante Buchpräsentationen, Seminare, Forschungen, Projekte, Initiativen in ganz Europa, Kulturevents u. a.,

Initiativen „MUTTER KIND IN NOT“, „INTERNATIONALE INITIATIVE JULIA 06 (IIJ06)“ u. a.

  Scroll to Top