Gethsemane

Softcover

17,50 

inkl. MwSt, zuzüglich Versandkosten

ISBN 978-3-903321-74-8 Kategorie Tags , , , ,

Das Buch ist ein Abgesang auf die Eltern, besonders auf den Vater, der die Familie verlassen hat und bei dessen Begräbnis die beiden Geschwister mit den „Geschwistern“ – den Kindern aus der zweiten Ehe des Vaters – zusammentreffen. Sie erleben nochmals Situationen, in denen sich der Vater nicht von seiner besten Seite gezeigt hat, und beginnen, die Vergangenheit hinter sich zu lassen.

Markus J. Hirsch

geboren in Horn, aufgewachsen in Groß Gerungs, lebt seit einigen Jahren in Raabs/Thaya, Studium der Humanmedizin an der Universität Wien, Psychiater in Waidhofen/Thaya.
Während des Studiums entstand der Roman „wirtshauskind“, der bis heute unter Verschluss ist.
Bisher verfasst sind die noch unveröffentlichten Gedichtbände:
„die furche herz“ und „ein krümel leben“.
Lesungen im Rahmen der Kulturveranstaltung „Recreate“ und Teilnahme an diversen Wettbewerben.
Im Sommer 2019 erschien der Roman „Der Ex-Mensch“, im Sommer 2020 die Erzählung „Die Witfrau“ und im Frühjahr 2021 der Roman „Das karge Mädchen“. Die drei im Innsalz Verlag veröffentlichten Werke bilden zusammen „Die Wirtshaus-Trilogie“.
Im Herbst 2021 erschien der Roman „Katatonie“.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Gethsemane“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

 
Scroll to Top