WIE DAS LAND SO DIE MENSCHEN

Hardcover

38,90 

inkl. MwSt, zuzüglich Versandkosten

Menschen zu fotografieren und ihren Charakter einzufangen hat mich immer schon fasziniert. Mit diesem Bildband wurde nun umgesetzt, was mir als gebürtigem Oberösterreicher schon lange am Herzen lag: außergewöhnliche Persönlichkeiten aus diesem Bundesland zu dokumentieren und zugleich auf künstlerische Weise ins Licht zu rücken.
Bilder und zur jeweiligen Person passende Texte erzählen dabei individuelle Geschichten und geben Einblick in die handwerkliche, kulturelle, kulinarische, historische und sportliche Vielfalt Oberösterreichs. Es entstanden einfühlsame Portraits von zwanzig Menschen, die stellvertretend für viele andere zu sehen sind, die in diesem Land Kreativität mit Können, Tradition und Enthusiasmus verbinden.

Christian Weingartner

Dr. phil., geboren 1958 in Wels, Oberösterreich, lebt als Autor und Fotograf in Salzburg.
Er studierte Kommunikationswissenschaften und Sportwissenschaften, war über 20 Jahre lang Journalist und absolvierte 2013 die Meisterprüfung in Fotografie.
Schreibt Lyrik, Prosa und experimentelle Texte sowie Bild-Textbände. Bislang erschienen elf Bücher.
Mitglied der Salzburger Autorengruppe (SAG)
Bildbände:
2019 Orchester der Hoffnung unter Anleitung der Liebe – Gedichte und Lieder: Andreas Peters, Fotos: Christian Weingartner (Bernardus Verlag)
2017 Mitteilungen einer Saatkrähe – Gedichte: Andreas Peters, Fotos: Christian Weingartner (Brot& Kunst Verlag)
1998 Die Region als Bühne – Schwarzweißfotografien (EditionproFlachgau)
Zuletzt erschienene Bücher:
2020 Durchs wilde Absurdistan (Satirisches, Aumayer Verlag)
2019 Südlicht (Lyrik, Verlag am Rande)
2018 morbus handy (Kurzprosa, Verlag Innsalz)
2013 ödögödöggö (Dialektgedichte, edition innsalz)
www.weingartner.photos

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „WIE DAS LAND SO DIE MENSCHEN“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

 
Scroll to Top