Zell am Moos 3

Hardcover

19,80 

inkl. MwSt, zuzüglich Versandkosten

Dieses Buch ist das dritte, das der Autor und Zell am Moos-Kenner Norbert Blaichinger über seine Heimatgemeinde geschrieben hat. Er spannt den thematischen Bogen von persönlichen Schulerinnerungen über die Verfolgung und Erschießung eines Fahnenflüchtigen 1944 in den Wäldern rund um die Haslau bis hin zur geheimnisumwitterten militärischen Luftraumüberwachung am Kolomansberg. Neben den verschiedensten Themen stehen aber auch wiederum Menschen im Mittelpunkt. Der Fremdenlegionär Toni Huber etwa, die Subpriorin des Klosters der Benediktinerinnen in Steinerkirchen, Sr. Renate Elisabeth Schafleitner, oder der “Rossara” und Noriker-Experte Hans Lettner.

Norbert Blaichinger

Norbert Blaichinger (60) ist Journalist, Publizist und Autor von mehr als 30 Büchern. Er lebt am Irrsee und in der Nähe von Maribor/Slowenien.

  Scroll to Top