Spurensuche

Alla Ricerca del Tempo

Softcover

25,00 

inkl. MwSt, zuzüglich Versandkosten

Spurensuche – Alla Ricerca del Tempo
Roberto Donetta (1865–1932), Fotograf und Samenhändler im Bleniotal/ Tessin, hat uns zu einer fotografischen Reise ins Bleniotal inspiriert.
Wir sind auf seinen Spuren durch´s Bleniotal gewandert, haben einige seiner fotografischen Schauplätze aufgesucht und „im Heute“ fotografiert. Manches hat sich verändert, manches ist unverändert geblieben. Die Textzitate aus dem Roman von Beat Hüppin: Donetta, der Lichtmaler sind eine wunderbare Ergänzung zu den Fotografien.

Roberto Donetta (1865–1932), fotografo e commerciante di semi nella Valle di Blenio, ci ha ispirati a intraprendere un viaggio fotografico in quei luoghi.
Ci siamo immersi nella storia della sua vita, abbiamo camminato lungo la valle ripercorrendone le tracce e abbiamo visitato alcuni dei luoghi da lui immortalati fotografandoli a nostra volta. Mentre alcuni posti sono cambiati, altri sono rimasti uguali.
I passaggi estrapolati dall’opera di Beat Hüppin: Donetta, der Lichtmaler creano una cornice perfetta alle mie fotografie.

Elisabeth Horak-Auer

Über mich
Die Fotografie begeistert auch mich seit Jahrzehnten, sie konnte und sollte aber ein Hobby bleiben. Eine viersemestrige fotografischen Ausbildung half mir, mich auf dem Gebiet der Fotografie weiterzuentwickeln, andere Sichtweisen einzunehmen und da und dort mehr in die Tiefe zu gehen.
Eine besondere Faszination üben auf mich jene Fotografinnen und Fotografen aus, welche in den Anfängen der Fotografie, unter weit komplizierteren Umständen als heute, ihre Bilderwelten schufen. Wenn ich die Möglichkeit habe, tauche ich ein in ihre Geschichten.
So kam es auch zur Reise ins Bleniotal – auf den Spuren von Roberto Donetta.
Chi sono
Appassionata di fotografia da decenni, non ho potuto né voluto che essa diventasse qualcosa al di là di un hobby. Una formazione fotografica di 4 semestri mi ha aiutata a sviluppare la mia arte, a fare miei punti di vista insoliti e ad andare maggiormente in profondità in certe occasioni.
Sono particolarmente affascinata da tutti quei fotografi e quelle fotografe che agli inizi della fotografia, in condizioni ben più complicate di quelle attuali, hanno dato vita ai loro mondi fatti di immagini. Quando ne ho la possibilità mi calo nelle loro storie.
Proprio com’è successo con il viaggio nella Valle di Blenio, sulle tracce di Roberto Donetta.
Elisabeth Horak-Auer, Innsbruck
Email: fotografie-horakauer@gmx.at

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Spurensuche“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

 
Scroll to Top